Sri Lanka Rundreise – 5 Nächte und 6 Tage

Dies ist zweifellos eine der besten Reisen, die Ihnen Sri Lanka in Kürze näherbringen würde. Beginnen Sie Ihren Inselaufenthalt mit einem Besuch bei den sanften Riesen in Pinnawala, bevor Sie sich auf den Weg in die letzte königliche Hauptstadt Sri Lankas machen! Während Ihre Reise Sie durch die üppigen grünen Teesträucher der kolonialen Bergstation – Nuwara Eliya – führt, werden Sie erstaunt sein, die Wunder der Kolonialgeschichte zu beobachten, die in Sri Lanka immer noch sehr aktuell ist! Dann werden Sie Zeuge des Gebrülls der Leoparden und hören die polternden Schritte der Elefanten, wenn Sie die Grenzen des Yala-Nationalparks betreten. Ihr Inselabenteuer endet mitten im Herzen der klaren Sandstrände Sri Lankas inmitten der Kolonialgeschichte, die das Galle Dutch Fort umgibt… Kurz gesagt, Sie haben gerade das Beste aus Ihrer Insel-Eskapade gemacht!

  • 5 Nächte und 6 Tage
  • AB 470 USD
[Itinerary]

Nach Ihrer Ankunft wird Sie ein NKAR-Vertreter am Flughafen begrüßen und nach Kandy weiterreisen.

Auf dem Weg dorthin besuchen Sie das Pinnawala-Elefantenwaisenhaus.

Das Pinnawala-Elefanten-Waisenhaus wurde 1975 gegründet und begann mit sieben Waisenkindern. Heute genießen einige dieser Waisenkinder das Glück, ihre Enkelkinder am selben Ort geboren zu sehen. Das ursprüngliche Ziel, das Waisenhaus zu errichten, war eher auf den Tourismus ausgerichtet, aber es wurde bald zu einem Naturschutz- und Bildungszentrum umstrukturiert. Mit Hilfe einheimischer und ausländischer Elefantenexperten startete Pinnawala ein wissenschaftliches Programm zur Aufzucht von Elefanten in Gefangenschaft.

Spät am Abend werden Sie Zeugen der kulturellen Tanzshow.

Übernachtung im Hotel in Kandy.

Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Kandy, einschließlich des Kandy-Zahnreliquientempels.

Kandy war die letzte Hauptstadt der singhalesischen Könige und gehört zum Weltkulturerbe. Der Name “Kandy” beschwört Visionen von Pracht und Herrlichkeit herauf. Viele der Legenden, Traditionen und Folklore werden noch immer liebevoll am Leben erhalten. Fahren Sie um den Kandy-See herum, der 1798 vom letzten singhalesischen König Sri Wickrama Rajasinghe erbaut wurde. Besuchen Sie den Basarbereich, das Kunsthandwerkszentrum, ein Edelsteinmuseum und schauen Sie einem Lapidar bei der Arbeit zu.

Die Hauptattraktion von Kandy ist die Dalada Maligawa, der Tempel der heiligen Zahnreliquie des Buddha, die im 4. Jahrhundert n. Chr. nach Sri Lanka gebracht wurde. Diese heilige Reliquie ist seither das Symbol der Souveränität seiner Herrscher und stets in großer Pracht bewahrt.
Danach Weiterfahrt nach Nuwara Eliya

Auf dem Weg nach Nuwara Eliya können Sie die Ramboda-Wasserfälle besichtigen.

Besuchen Sie die Teefabrik

Betreten Sie eine traditionelle Fabrik, in der feiner Ceylon-Tee verarbeitet wird, eine Weltklasse-Marke, die sich täglich Millionen von Portionen auf der ganzen Welt rühmt. Lassen Sie sich von dem Prozess von der Ernte bis zur Verarbeitung faszinieren und lassen Sie sich von einem Expertenteam führen, das den Prozess auswendig kennt! Sie können die Teepflückung in der Teefabrik mit dem Teekübel lernen! Genießen Sie nach der Teepflückung den feinsten Ceylon-Tee in der Teelounge.

Im Hotel einchecken und entspannen,

Overnight stay at a hotel in Nuwara Eliya

Machen Sie nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt durch Nuwara Eliya

Nuwara Eliya ist eine Stadt im Hügelland der Zentralprovinz Sri Lankas. Die Stadt ist einer der wichtigsten Standorte für den Teeanbau und bekannt für ihr kühles Klima, das die kühlste Gegend in Sri Lanka ist. Viele der Gebäude haben noch Merkmale aus der Kolonialzeit bewahrt. Viele Privathäuser haben auch ihre alten Rasenflächen und Gärten im englischen Stil erhalten.

Nach der Stadtrundfahrt Transfer nach Yala. Auf dem Weg nach Yala können Sie die Rawana-Wasserfälle besichtigen.

Unterkunft im Hotel in Yala.

Jeep-Safari im Yala-Nationalpark

Der Yala-Nationalpark ist ein riesiges Gebiet mit Wäldern, Grasland und Lagunen, das an den Indischen Ozean im Südosten Sri Lankas grenzt. Er ist die Heimat von Wildtieren wie Leoparden, Elefanten und Krokodilen sowie Hunderten von Vogelarten.

Weiterfahrt nach Galle.

Entspannen Sie abends am Strand.

Unterkunft im Hotel in Galle.

Machen Sie nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt in Galle.

Galle, die schöne Kolonialstadt an der Südküste Sri Lankas, ist eine Stadt, die man nicht verpassen sollte. Galle ist bekannt für sein 300 Jahre altes Fort, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das 36 Hektar große Fort wurde 1663 von den Niederländern erbaut und ist auf drei Seiten vom Ozean umgeben. Die Straßen innerhalb des Forts sind vollgestopft mit kolonialen Überresten vom holländischen Uhrturm, der reformierten Kirche und dem Haus des Kommandanten bis hin zum britischen Wappen an der Außenmauer. Sie können die wunderschöne koloniale Architektur genießen, das Galle-Maritime Museum, den Galle-Leuchtturm, den Bodhi-Baum und die liegende Buddha-Statue im Tempel besuchen.

Weiterfahrt nach Colombo.

Abends: Stadtrundfahrt und Shopping in Colombo

Der geschäftigste Ort in Sri Lanka ist Colombo, die Handelshauptstadt des Landes. Colombo ist eine wunderschöne Stadt mit modernen Hochhäusern inmitten alter kolonialer Gebäude, die sie zu einem malerischen Ort machen. Galle Face Green in Colombo, der beliebteste Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen mit Blick auf den schönen Indischen Ozean und umgeben von hohen, schönen Gebäuden. Der Viharamaha Devi Park mit hohen blühenden Bäumen, die im April blühen, ist ein ruhiger, friedlicher Ort inmitten der geschäftigen Stadt. Colombo ist auch ein Einkaufsparadies mit schicken Einkaufszentren und dem berühmten Markt von Pettah.

Unterkunft im Hotel in Colombo.

Nach dem Frühstück im Hotel, Transfer zum Flughafen.

Karte
Tour Highlights
  • Unterkunft im Doppelzimmer – 470 USD pro Person
  • Gültigkeitsperiode: 10 Januar bis 30 April 2020
Im Preis inbegriffen:
  • Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück in angegebenen Hotels oder in Hotels mit ähnlichem Standard. Von Tag 02 Frühstück bis Tag 06 Frühstück.
  • Dienstleistungen des englischsprachigen Chauffeur-Führers.
  • Transport mit klimatisiertem Fahrzeug (Auto)
  • Eintrittsgelder: Pinnawala-Elefanten-Waisenhaus / Kulturschau / Zahntempel / Eintrittskarten für den Yala-Nationalpark + Jeep
Aus dem Preis ausgeschlossen
  • Mittag- und Abendessen während der gesamten Tour, Early Check-in & Late Check-out, alle anderen Eintrittsgebühren, Genehmigungen für Videokameras, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art wie Tischgetränke während der Mahlzeiten in Hotels/Restaurants, Telefongespräche, Wäscherei, Zimmerservice, Genehmigungen für Videokameras und Fotoapparate am Tempel der Zahnreliquie in Kandy, Kosten für Getränke während der gesamten Tour, Ausgaben persönlicher Art und alle anderen Dienstleistungen, die oben nicht aufgeführt sind.
Bewertungen
Eine Bewertung schreiben
Unterkunft
Verpflegung
Preis-Leistungsverhältnis
[Destination]
[Transport]
Gesamtbewertung